Fachkonferenz Digitalisierung:

IoT und Data Science

Die rasant fortschreitende Entwicklung der Digitalisierung prägt unser Alltagsleben gleichermaßen wie die Geschäftswelt - das Internet der Dinge (IoT) spielt hierbei die entscheidende Rolle. Im Zusammenspiel mit Business Intelligence (BI) und Big Data Analytics verspricht die Vernetzung der Dinge den Unternehmen Effizienz- und Produktivitätssteigerung, sowie neue Umsatzquellen. 

 

Denn beide Welten - IoT und Big Data - verbinden sich derzeit zum "Industriellen Internet", das Sensoren, Anwendungen und Technologien verwendet, um Daten von allen möglichen Quellen zu sammeln und zu analysieren. Mithilfe der Analyseergebnisse lassen sich dann die Unternehmensprozesse verbessern, Kosten senken und neue Umsatzquellen erschließen.

 

Um die Vorteile von Big Data, Automatisierung und IoT richtig zu nutzen, müssen die Unternehmen aber erst ihre Organisation und Geschäftsprozesse anpassen.  Denn immer mehr Daten ermöglichen zwar immer mehr Möglichkeiten, aber ohne Strategie geht man in der smarten Datenflut unter: Denn es geht ja nicht um die Daten an sich, sondern darum, was man aus ihnen macht. Wie man durch gezielte Auswertung seiner Daten den Geschäftserfolg sichert und sich einen strategischen Vorteil gegenüber dem Mitbewerb schafft. 

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr automatisiertes Geschäft anhand von Daten optimieren können!  

Moderation

Moderation: Philipe Reinisch / Boteillier


Vorträge

Christian Baumann + Christian Boser / AustriaPro: 

AUSTRIAPRO Blockchain Testlab


Bernhard Freudenthaler / SCCH:

Smart Maintenance - Wie die Instandhaltung bei BMW Motoren durch Data Science unterstützt wird


Günter Grabher / Grabher Group:

Die "Textile Transformation" oder wie intelligente Textilien zum leben erwachen


Ronald Hochreiter / WU Wien + Academy of Data Science in Finance:

Die Herausforderungen am Weg von Data Science zu Decision Science.
Gedanken zur erfolgreichen Integration von modernen Data Science Technologien in den Geschäftsprozess.


Alin Kalam / Lufthansa Group - Austrian Airlines:
Data Science 2.0


Mihai Lupu / Data Market Austria:
Data Market Austria - ein Jahr später


Jürgen Mangelberger:
Der Mittelstand im industriellen Wandel. Die Kluft zwischen Sinn, Unsinn und Risiko.


Anita Posch:
Blockchains: Hype oder Basis für das Internet der Zukunft?

Anita Posch: Bitcoin & Co.
Kryptowährungen sicher kaufen, verwalten und verwahren


Christian Rechberger / Know Center:
tbd


Richard Reiling + Florian Werksnies / Wiener Stadtwerke GmbH, WienIT:

Big Data, Data Science, BI und IoT - Wie kombinieren wir das am besten und was ist der Mehrwert?


Thomas Schulz / Mitglied deutsche Plattform Industrie 4.0:
Industrie 4.0: Potenziale erkennen und umsetzen

Thomas Schulz
Industrie 4.0: Potenziale erkennen und umsetzen


Workshops

Roman Behul + Jesper Therstrup / Monica:
Sound And Security Solutions For Large Open-Air Events In The Smart City


Klaus Hitzenberger / innovationsoptimierer.at 
Bernhard Niedermayer / Catalysts:
smartData-Innovation: Gestalten Sie aus Ihrem Datenschatz ein erfolgreiches Geschäftsmodell


Olaf Holst / Optimal Systems:
Technologie ist nicht alles! Aber ohne Technologie ist alle Digitalisierung nichts. Wie Sie schon heute sicherstellen können, dass Ihre Systeme auch Morgen noch funktionieren.


Peter Mattausch / actcon:
"Antilogie" in der Kundenorientierung (CRM) - eine Reise der ganz anderen Art


Lukas Schober / Kalucon:
tbd


Martin Toth / T&G:
Live-Demo: Digitalisierung mobiler Arbeitsmaschinen


Programm

Download
vorl. Programm IoT + Data Science 07.11.
Adobe Acrobat Dokument 436.8 KB

Partner




Kooperationspartner

Im Rahmen der Fachkonferenz DIGITALISIERUNG: IoT + DATA SCIENCE findet die diesjährige Auftaktveranstaltung für das Förderprogramm IKT der Zukunft statt.


Veranstaltungspartner