Fachkonferenz Security:

"Save Your Business"

Stand der Anmeldungen: 100+

Es ist kein Geheimnis, dass die Sicherheitsbedrohungen in der IT weiterhin zunehmen

Das liegt u.a. in der Professionalisierung im Bereich der Cyber Crime - IT-Verantwortliche sehen Malware und Phishing-Attacken als größte Bedrohung - daneben haben aber auch die technologischen Veränderungen der letzten Jahre hin zum Web (Cloud Computing, Social Networks, mobile Apps) in Kombination mit mobilen Devices die Angriffsfläche der IT vergrößert. Zudem führt die Zunahme an vernetzten Geräten durch die fortschreitende Digitalisierung zu einer Komplexität der IT-Sicherheit.

 

Aber nicht nur der Kampf gegen Cyber Crime erscheint vielen aussichtslos (und kostspielig). Hinzu kommen auch die eigenen Mitarbeiter, die vermehrt als Risiko eingestuft werden, als größtes Einfalltor für Cyber-Attacken, einerlei ob es sich dabei um Versehen oder um Verbrechen handelt.

 

Viele Firmen zeigen sich deshalb verunsichert, nur wenige meinen, dass ihre eigenen Sicherheits-Strategien alle relevanten Bedrohungen und Risiken berücksichtigen. 

 

Auf dieser etablierten Plattform wollen wir den Teilnehmern Orientierungshilfen für eine sichere Welt der Zukunft geben: Hier bekommen IT-Fachkräfte aus der Privatwirtschaft und öffentlichen Verwaltung, sowie renommierter Anbieterunternehmen und unabhängige Experten gleichermaßen die Möglichkeit alle relevanten Aspekte aus ihrer Perspektive zu kommentieren und mögliche Lösungen aufzuzeigen.

 

Mit den wichtigsten Sicherheits-Themen in Unternehmen:
Cloud Security / IoT-Security / EU-DSGVO / Security Automation / Endpoint Security / Awareness Building

PROGRAMM

Moderation: Herbert Dirnberger / dirnberger.digital
Member of Cyber Security Austria, Member of IoT Austria


Mit einem interaktiven Security-Quiz für interessierte Teilnehmer.

VORTRÄGE

Harald Dunst / bit media:
DSGVO - Praktische Umsetzung mit PHOENIX


Bernhard Hofer / Public Opinion - Institut für Sozialforschung / soziologie heute:
Schöne neue Welt: Digitalisierung und gesellschaftlicher Umbruch


Daniel Holzinger / colited:
Enterprise-Passwort-Management im Kontext DSGVO


Oliver Jung / AIT:
Building Safe and Secure Systems


Wolfgang Lauer / Sophos:
Digitale Transformation ohne Security undenkbar


Peter Lieber / VÖSI:
Vorstellung des Arbeitskreises Safety und Security im Verband Österreichischer Software Industrie


Benigna Prochaska / Intervalid:
Die Umsetzung der EU-DSGVO in der Praxis mittels Online Tool


Philipp Reisinger / SBA Research:
Two Worlds and one Reality - Approaching Security and Risk in the real and the virtual World


Helmut Pöllinger / Brainloop:
Politik und Wirtschaft 4.0 - Digitalisierung und Prozesse


Wolfgang Schwabl / A1:
A1 Cyber Range - Pofessionelles Training für den Ernstfall


Natalie Ségur-Cabanac / Head of Regulatory Hutchison 3 + 
Verein Österreichischer betrieblicher und behördlicher Datenschutzbeauftragter:

Umsetzungshilfen zur EU-DSGVO - Fallstricke, Hürden, Stolpersteine


WORKSHOPS

Wolfgang Prentner / ZTP:

Sourcecode Security Auditing in agilen Entwicklungsprojekten


Manfred Wöhrl / zertifizierter Datenschutzbeauftragter:
Die DSGVO ist sehr schnell da - wie fit bin ich?


Weitere Highlights folgen in Kürze.
Noch können Sie das Programm aber mitbestimmen - geben Sie uns Bescheid!

PARTNER




VERANSTALTUNGSPARTNER