Die umfassende Ausbildung und jahrelange Erfahrung von Joachim Seidler in den Bereichen emprische Sozialforschung, Marktforschung und Statistik bilden die Basis des Angebots im Bereich der IT-Marktforschung. Die spezielle Fragestellung des Kunden bestimmt die Methode, zum Einsatz kommen sowohl quantitative als auch qualitative Analyseverfahren, untersucht werden alle Schritte im Produktlebenszyklus.

 

Das frühzeitige Erkennen von Trends, Chancen und Risiken gewinnt in härter werdenden Marktumgebungen stetig an Bedeutung. Angeboten werden alle Formen von Marktanalysen um folgende Bereiche abdecken zu können: 

  

  • Allgemeine Marktcharakteristika und Marktentwicklungen
  • Kundensegmente
  • Kundenverhalten und -bedürfnisse
  • Kundenzufriedenheit und -loyalität
  • Konkurrenz
  • Marktposition

 

Zum Einsatz kommen hierbei:

 

  • Persönliche, telefonische und online Befragungen (quantitativ und qualitativ)
  • Fokusgruppen, Gruppendiskussionen, Expertengespräche
  • Panelerhebungen
  • Mystery Shopping, Experimente, Tests
  • Desk research (sekundäre Marktforschung)