Stand der Anmeldungen: 100+

 

Die Fachkonferenz AI / Artficial Intelligence findet gemeinsam mit der IMAGINE19 statt.
Die IMAGINE ist eine Konferenzserie zum Thema Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) der Zukunft und wird seit 2014 vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) veranstaltet.


22.10.2019


Über die Automatisierung intelligenten Verhaltens und das maschinelle Lernen.

Das Forschungsgebiet "Artificial Intelligence" (abgekürzt AI - oder auf Deutsch KI, für Künstliche Intelligenz) versucht menschliche Wahrnehmung und menschliches Handeln durch Maschinen nachzubilden. Nach jahrelanger Forschung hat man zwar die Unmöglichkeit erkannt, eine "denkende" Maschine zu erschaffen - ein großes Hindernis ist dabei die Sprachverarbeitung - dafür konzentriert sich die Forschung inzwischen auf einzelne Teilbereiche, unter anderem mit dem Ziel, Arbeitserleichterungen zu schaffen. Und die Einsatzgebiete Künstlicher Intelligenz sind hier äußerst vielfältig. Am erfolgreichsten ist ihr Einsatz in kleinen Teilbereichen der Medizin, z.B. in der Chirurgie, oder bei industriellen Produktionsstraßen, z.B. in der Automobilbranche. Klassische Anwendungsbereiche für Künstliche Intelligenz sind aber auch Spiele wie Schach und Go.

Wir betrachten in dieser Konferenz die Mensch-Maschine-Interaktion bei wissensbasierten Systemen, der Musteranalyse, -erkennung und -vorhersage, in der Robotik sowie bei selbstlernenden Systemen und digitalen Assistenten.

Ausstellung mit begleitenden Workshops, Live-Demos, Forschung und Praxis:
  • Machine Learning - Deep Learning
  • Augmented Reality
  • Blockchain
  • Security and Safety
  • Kann man der Maschine trauen?
  • Ethische Herausforderung 

Moderation:

Philipe Reinisch / Botellier


Vorträge:

Wieland Alge / MAD: Kameras für Information statt Überwachung - die Zukunft für Europa
Theodorich Kopetzky / SCCH: Sichere und kooperative Nutzung von AI
Brigitte Krenn / ÖFAI: tbd

Thomas Laszlo: AI und der Mensch

Clemens Wasner / AI Austria: Human centered AI - Warum AI nicht nur für Deepfakes taugt

Stefan Woltran / TU Wien: Symbolische KI - Good Old Fashioned oder Haute Couture?

  

Workshops:

AI vom Hype zur Produktivität

Dietmar Millinger + Clemens Wasner / AI Austria
4 Startups 

 

AI und die Zukunft der Gesundheitsversorgung

Präsentationen / Anwendungsbeispiele / Interaktive Session:
Ursula Eysin / Red Swan: AI - Big Hope, Big Fears

Allan Hanbury / contextflow: Radiologische Bildsuche mit Deep Learning

Martin Povazay / sem.care: Semantische AI Algorithmen zur Unterstützung von HealthCare Prozessen
XUND, die AI-gestützte Gesundheitsplattform

 

AI in Architektur, Kunst und Alltag
Vorträge / Demonstrationen / Ausstellung:

Anel Bucan: air Architecture

Christoph Müller / Anel Bucan: bAm

Christoph Müller / Anel Bucan: cuto

Christoph Müller / Anel Bucan: silverScreen

Christoph Kirmaier: ORI*Sense
Christoph Kolbeck: Roboterarchitektur. Der Bauarbeiter der Zukunft
Octavian Prostean: Bewegende Decke

 

AI in den Medien
Ines Brodnig / Profil
Birgit Dalheimer
Brigitte Krenn / ÖFAI
Stefan Thurner / MedUni Wien + Complexity Science Hub Vienna

Matthias Traub / Know-Center
Paul Mayer / Interfact

 

AI in den Arbeitswelten

Plattform Industrie 4.0 
Herwig Loidl / AAL

Manfred Tscheligi / AIT

 

AI in the City

Ursula Eysin 

Michael Bredehorn / Swarm Analytics

 

Lothar Eysn / Stadt Wien

Timon Jakli / Stadt Wien

Doris Wiederwald / Austriatech

 

Turing Test

 

Ideenmarathon
Der Ideenmarathon ist ein Teil der IMAGINE19:

Hier können Sie konkrete Ideen einreichen - die besten 7 Projektideen werden ausgewählt und zur Präsentation vor Ort eingeladen.

 

Partner:



Kooperationspartner:


Veranstaltungspartner: