Online Kongress Cyber Security

23.-27.03.2020

 

Anmeldung

 

Cyber-Angriffe und Sicherheitslücken gehören zum täglichen Geschäft aller IT-Abteilungen, die Folgen für die Unternehmen sind dabei oft weitreichend. Und die Sicherheitsbedrohungen nehmen weiterhin zu!


Das liegt u.a. in der Professionalisierung der Cyber Crime - hier sehen IT-Verantwortliche Malware- und Phishing-Attacken in der Regel als größte Bedrohung - daneben haben aber auch die technologischen Veränderungen der letzten Jahre hin zum Web (Cloud Computing, Social Networks, mobile Apps) in Kombination mit mobilen Devices die Angriffsflächen der IT vergrößert. Zudem hat die Zunahme an vernetzten Geräten durch die fortschreitende Digitalisierung zu einer Komplexität der IT-Sicherheit geführt: In der Industrie 4.0 soll die Vernetzung von Produktentwicklung, Produktion, Logistik und Kunden mehr Effizienz und höhere Flexibilität schaffen, die Produktionsanlagen kommunizieren nicht mehr nur miteinander, sondern auch mit den unterschiedlichsten Stellen außerhalb des Unternehmens. Das schafft aber nicht nur enormes Produktivitätspotential, sondern vermehrt auch die Angriffspunkte für Cyber-Angriffe auf die Unternehmensnetze. 

 

Aber nicht nur der Kampf gegen Cyber Crime erscheint vielen aussichtslos (und kostspielig). Hinzu kommen noch die eigenen Mitarbeiter, die vermehrt als Risiko eingestuft werden, als größtes Einfallstor für Cyber Crime, einerlei ob es sich dabei um Versehen oder um Verbrechen handelt.

 

Auf unserem ONLINE KONGRESS CYBER SECURITY wollen wir den Teilnehmern Orientierungshilfen für eine sichere Zukunft geben.

 

Mit den wichtigsten Themen in Unternehmen:

Cloud Security / IoT-Security / Security Automation / Endpoint Security / Awareness Building 


Der Online Kongress startet am 23. März 2020 und dauert eine Woche lang.


Die Teilnehmer sitzen in ihren jeweiligen Unternehmen und erhalten jeden Tag den Zugang zu zwei Videos per e-Mail, die sie am PC oder Smartphone verfolgen können. Den Interessenten wird es dadurch leicht gemacht: Sie können sich gezielt die voraufgezeichneten Interviews ansehen und zu Vorträgen ihrer Wahl mit einem Klick einwählen. 

 

Broschüren oder WhitePapers etc. bieten zudem alle relevanten Informationen zu den Leistungsportfolios der teilnehmenden Anbieter und Dienstleister. Teilnehmer kommen mit den Vortragenden ganz klassisch per Telefon ins Gespräch.


Partner