Stand der Anmeldungen: 100+

14.11.2019

 

Die Entwicklung in der Digitalisierung schreitet weiter rasant voran und prägt unser Alltagsleben gleichermaßen wie die Geschäftswelt - das Internet der Dinge (IoT) ist nach einer langen Testphase Realität geworden.

 

Mit dem Fokus, das Potential von Daten zu erschließen, verspricht die Vernetzung der Dinge den Unternehmen Effizienz- und Produktivitätssteigerung, sowie neue Umsatzquellen. Mithilfe von Analyseergebnissen großer Datenmengen lassen sich Unternehmensprozesse verbessern, Kosten senken und neue Umsatzquellen erschließen.

 

Der 5. IoT-Kongress "Smarte Innovationen aus der industriellen Praxis" füllt alle Schlagwörter mit Leben!

 

Vorträge / Workshops / Live-Demos / Ausstellung:
  • Business Intelligence (BI)
  • Big Data Analytics
  • Cloud
  • Embedded Solutions
  • Connectivity-Technologien
  • Blockchain
  • Industrial IoT Security

Moderation:

Stefan Hupe / Campanori


Vorträge:

Keynote:

Isabella Andric + Thom Kunz + Michael Werzowa / IoT Austria:
Wo steht IoT heute konkret?


Einen Weg, das herauszufinden und einzuordnen bietet die alljährliche IoT Austria Sommerstudie, deren Eregebnisse in dieser Keynote vorgestellt werden. 

Alexander Adrowitzer / FH St. Pölten:
Die Bedeutung von Anonymität und Sicherheit bei IoT


Christian Baumann / AUSTRIAPRO: 
Blockchain Anwendungen praktisch erproben


Roman Behul / MONICA: 
IoT-Technologien im Rahmen des Projektes MONICA


Martin Dusek / Wiener Linien:
Continous Digital Transformation With Using Big Data And IIoT


Daniel Haake / The unbelievable Machine Company:
Acticve Learning - Intelligente Parameterauswahl für Hardware-in-the-Loop (HiL) Tests in der Automobilindustrie


Michael Hauszer / KWB + Christof Wolf-Brenner / Know-Center: 
IoT und das Entwickeln von datengetriebenen Use Cases


Beatrix Hiesmayr / Uni Wien:
Welche Perspektiven schafft das Quantencomputing in Bezug auf IoT und Data Science?


Werner Illsinger / Digital Society:
Wie man aus Kunden Fans macht


Christoph Kössler / A1:
Einsatzbereiche von Floating Phone Data in Tourismus, Handel, Eventmarketing und Verkehr


Christoph Pollak / Austrian Center for Digital Production:
Prozessmodellierung als Basis für die Digitalisierung der Fertigung


Martin Povazay / semcare:
tbd


Kay Römer / TU Graz:
Verlässlichkeit im Internet der Dinge


Thomas Ziebermayer / Software Competence Center Hagenberg:
Methoden zur intelligenten Optimierung von Produktionsprozessen


Leopold Zyka / Open Hardware Now!:
Retten wir das Internet der Dinge


Workshops:

Günter Grabher / Smart Textiles Platform:

AI und Smart-Textiles der Weg zum IoT der Zukunft?


Daniel Haake + Christian Kirifidis / The unbelievable Machine Company:
Bilderkennung mit Deep Learning


Stefan Höltinger / A1 Digital + Christian Zach / A1: 
IoT und Machine Learning by A1 - Use Cases und Reference Stories


Partner:




Veranstaltungspartner:




Keynote Xerxes Voshmgir / The Viennese Thinker Circle:
Mit einer komprimierten Version seines Talks im Rahmen der diesjährigen TEDxKlagenfurt